Seminar 011

Dehnungstechniken

Schwerpunkt des Seminars ist das Erlernen von über 150 Dehnungsvarianten für die therapeutische Umsetzung, Patienteneigenübungsprogramme oder für die Erstellung von Trainingsplänen im Fitness-Studio!

Lehrtheorien und neuere Studien werden kritisch diskutiert und typische alltägliche Fragestellungen....

Was dehne ich?

Wann dehne ich?

Warum dehne ich?

Wann lohnt es sich zu dehnen?

Muss ich mich dehnen?

Wen dehne ich.... wer profiziert wie am besten?

....sollen beantwortet werden!!!

Trainingswissenschaftliche, therapeutische und anatomische Zusammenhänge erläutern die Notwendigkeit und Berechtigung von Dehnungsübungen im Hinblick auf ein ausgewogenes Training, zur Vermeidung von Dysbalancen, zur Verbesserung der Beweglichkeit, zur Leistungssteigerung, zur Verletzungsprophylaxe und als ein therapeutisches Mittel. Aktive Dehnung contra passive Dehnung.
Wir lernen unterschiedliche Dehnungstechniken für den Anfänger, als therapeutisches Mittel oder für den ambitionierten Sportler auszuwählen und bewusst in Varianten einzusetzen.

2-Tagesseminar oder 4-Abendseminar

Samstag 10-17 Uhr
Sonntag 10-16 Uhr 

Wochentags 18-21.30 Uhr

Max. Teilnehmerzahl     20
Min. Teilnehmerzahl     4

 

Kosten und Daten entnehmen Sie bitte der Seminardatenübersicht.

Die Anmeldung zu den Seminaren kann schriftlich per post, per fax oder per mail erfolgen.
Sie finden ein Seminaranmeldeformular unter Kontakt.
Kopieren Sie dieses in Word, füllen Sie es bitte vollständig aus und senden Sie es auf einem der oben genannten Wege der akadeMEDICA zu.

Jörg Meyer
Inhaber akadeMEDICA
Märchenstrasse 48
21244 Buchholz
Fax 04181 138235
mail joergmeyer@gesundheitsloesungen.de